Mensch

 

 

 

 

 

 

Logo - Mit Herz und Hand

Aktuelles






Bürgerschaftspreis 2013
Theaterwettbewerb 2012
Bürgerschaftspreis 2011
Bürgerschaftspreis 2010
Bürgerschaftspreis 2009
Bürgerschaftspreis 2008
Stiftung für die Region
Stiftung - warum?
Stiftungsmöglichkeiten
Stiftungsinformationen
Stiftungsmanagement
Treuhandstiftungen
Rechtlich selbständige Stiftungen
Kontakt



Startseite Kontakt
ImpressumDatenschutz

 

Stiftung der
Sparkasse Pforzheim Calw

 

 


Stiftungsengagement -  dem Gemeinwohl der ganzen Region verpflichtet


Udo Lindenberg

Jeder ist ein Stifter

Ja, die einen stehen im Schatten und die anderen stehen im Licht. Die im Licht steh‘n, das sind wir, die im Schatten sieht man nicht – doch, wir sehen sie.

Jugendarbeit, Kultur, Soziales – wir von der Sonnenseite, lass mal starten. Die Ärmsten dürfen nicht immer noch ärmer werden. Lass uns dafür sorgen, dass der Wind sich dreht und diejenigen nach vorne bringt, für die wir auch, Hand aufs Herz, mitverantwortlich sind in unserer Gemeinschaft, in der Bunten Republik Deutschland.

Soll der Wind sich drehen und diejenigen pushen, die nicht unsere Privilegien mit auf den Weg bekommen haben. An jeder Ecke kannste doch sehen, wo man deine Power braucht, generell, oft aber auch sehr individuell, ganz, wie du privat es findest – die private Stiftung ist ‘n toller Weg. Wenn du‘s machst, bringt es auch dir sehr viel Freude. Ich kenn‘ das, ich mach‘s ja auch…

Udo Lindenberg
Musiker und Künstler

   
Albert Esslinger-Kiefer

Stiftungen helfen Spannungen abzubauen

Auf dem Weg in eine zukunftsfähige Gesellschaft ist bürgerschaftliches Engagement notwendiger als je zuvor. Stiftungen sind bestens geeignet, das Verhältnis von Wirtschaft und Gesellschaft zu verbessern und Spannungen abzubauen.

Dies nicht als Selbstzweck oder gar als soziale Schwärmerei, sondern als nötige Voraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften.

Albert Esslinger-Kiefer
Vorstand der Jakob und
Rosa Esslinger-Stiftung

   
Werner Wild

Wir übernehmen Verantwortung

Es gibt in allen Bereichen des öffentlichen Lebens eine Vielzahl von Aufgaben, die von der Politik und den Verwaltungen nicht mehr allein bewältigt werden können. Hier sind Bürger gefragt, die sich für das Gemeinwohl engagieren, beispielsweise durch private Stiftungen.

Der Bedarf an solchen Initiativen wird in Zukunft zunehmen. Eine Gemeinschaft wächst an dem, was sie für sich selbst zu leisten bereit ist. Die Gründung oder die Beteiligung an einer Stiftung ist deshalb für den Stifter eine gleichermaßen verdienstvolle wie lohnende Tat.

Werner Wild
Kunstmäzen

   
Jay Alexander

Etwas geben, das weitergegeben wird

Moderne, demokratische Zivilgesellschaften leben von der Solidarität und dem Engagement ihrer Bürger. Stiftungen bieten die Möglichkeit, beides in individueller Form und mit einem persönlichen Gestaltungsspielraum gezielt zu realisieren. Und wer schon einmal die Freude und das Glück eines Künstlers über ein Stipendium erlebt hat, weiß, wozu Stiftungen anstiften können.

Jay Alexander
Tenor

   
Dr. Konrad Maier Engagement mit bleibender Wirkung

Der Staat kann nicht allein die Verantwortung für alle Lebensbereiche tragen. Immer wichtiger wird deshalb privates Engagement, insbesondere durch Stiftungen.

Eine Stiftung bietet dem Stifter die Möglichkeit, sich für eine bestimmte Sache zu engagieren. Auf diese Weise erhält er die Gewissheit, dass sein eingebrachtes Vermögen unabhängig und langfristig der Erfüllung des von ihm ausgewählten Zweckes dient. Gleiches gilt für Zustiftungen zu einer bereits bestehenden Stiftung.

Durch gezielten und effektiven Einsatz der Stiftungsmittel wird eine sinnvolle und bleibende Wirkung erreicht.

Dr. Konrad Maier
Notariatsdirektor a.D.,
Vorstandsmitglied bei mehreren Stiftungen
   
Hans Nock Neue Wege öffnen

Stiftungen eröffnen Einzelnen und der Gesellschaft Chancen. Die Chance, Neues zu entwickeln, zum Beispiel im Bereich der Wissenschaften und der Technik. Oder Alternativen zu erproben, zum Beispiel im Bereich Bildung, Erziehung und Jugend.

So können Projekte und Vorhaben gefördert werden, deren Wert und Wirkung sich vielleicht nur einem kleinen Kreis mutiger und visionärer Entscheider offenbart.

Hans Nock
Geschäftsführer der Häfele GmbH & Co. KG, Nagold